Donnerstag, 31. Januar 2013

Pink

ist nicht gerade meine Farbe, aber was macht man nicht alles , wenn Fräulein Tochter einen bittet eine Geburtstagskarte zu bastelen.
Sie soll schrill in den Farben sein und mit Glitzer. Oh... mann welche Herausforderung, aber so schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe denn bei
http://kis-challenge.blogspot.de/ ist  wieder eine Karten -Challenge angesagt. Diesmal mit Dry-Embossing.
Ehrlich gesagt mir tun immer noch die Augen weh, aber im fertigen Zustand ist die Karte gar nicht so schlecht geworden.

Obwohl auch auf dem Bildschirm wird man noch geblendet oder es liegt daran, dass ich seit ein paar Tagen einen größeren Bildschirm habe.
Endlich kann ich meine Fotos besser bearbeiten.

So nun aber werde ich mich noch auf den Weg machen zu Stine´s Tupperparty.

Alles Liebe eure
Cla-Anna

Kommentare:

  1. Tja, meine Liebe, nun ist die Party schon wieder vorbei und du hast mehr Geld ausgegeben als geplant. Aber es war doch schön, ständig unsere Beraterin in Grund und Boden zu schnattern.
    Das Pink ist wirklich kreischig und meine Farbe ist es auch nicht, aber Mädels eben. Das kann mir nicht passieren, es sei denn Niklas Freundin gibt mir einen Auftrag.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja mal etwas ganz anderes. Die embossten Blüten sind super und der Text auf dem Stängel ist auch toll!
    Danke, dass Du bei keep it simple mitgemacht hast!
    Christine

    AntwortenLöschen