Sonntag, 17. Februar 2013

nach 22Uhr

sitze ich am Computer um noch schnell einen Post zu schreiben, denn nächste Woche am Donnerstag fahre ich auf meine Lieblingsinsel zum Bike brennen.
Bevor ich aber in den Genuss komme und mir die Highlights vom -Winter austreiben -ansehen werde wollte ich noch gerne meinen Beitrag für die Challenge bei scrap it lift it euch zeigen und natürlich auch verlinken.
Lift no 21stand auf der Tagesordnung oder Agenda. Ein sehr schönes Layout zum nachliften finde ich.
Heute war ich noch bei der FotoAg und wir haben uns im Internet ein paar digitale Fotobücher angesehen. Ist zwar eine schöne runde Sache, wenn man nicht soviel wert auf Details legt.
Ich hatte mir überlegt mit den Foto´s die ich nicht verscrappe mal ein Fotobuch zu erstellen. So liegen sie wenigstens nicht unnütz in einem Ordner auf der Festplatte. Mittlerweile werden die Festplatten auch immer mehr. 
So nun noch die Blder hochladen und dann verschwinde ich auch ins Bett, denn morgen beginnt wieder der Arbeitsalltag.
Obwohl am Dienstagabend erwarte ich noch Besuch von 9 Dänemark-Scrapperinen ohne männliche Begleitung, damit wir ausgiebig über unseren Scrap-Urlaub in Dänemark ( wieder im November) quatschen können.
Schau bis bald
Cla-Anna




Unsere erste Ballonfahrt. Hier das Füllen des Ballons
 
 
 

Kommentare:

  1. Sehr schön, das gefällt mir. Da hast du gleich mal deinen Freunde-Stempel rausgekramt. Hab' ich dich an den erinnert? Bei deinem Stempelreichtum ist es schon schwierig, sich mal ein älteres Stück rauszupicken.
    Ich freue mich auf morgen und mit einer Tablettendosis werde ich wohl auch alles essen können.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Ja,leider kehrt der Wochenalltag immer sehr schnell ein1
    Kann es nicht mal umgekehrt gehen,5 Tage Wochenende und 2 Tage Alltag?
    Ich freu mich auf morgen,auf´s Quatschen,Essen...ach einfach auf ALLES.
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen