Mittwoch, 13. Februar 2013

Besonderheiten

sind nicht nur die Layouts die ich erstelle sondern manchmal auch die Kommentare, die ich in letzter Zeit vermehrt erhalte. Ich weiß gar nicht wie ich solche Merkwürdigkeiten unterbinden kann, dass seltsame daran ist, dass immer auf ältere Post zurückgegriffen wird.
Ach ja und meistens sind die Kommentare anonym und auf englisch. Wahrscheinlich bleibt mir nichts anderes übrig als bei der Kommentarschreibung ,die fast nicht erkennbaren Buchstaben, einzurichten.
Ja so ist das mit der www... Computerwelt. Wir sind überall abrufbar. Ich möchte doch eigentlich nur mein Hobby zeigen und dieses werde ich jetzt auch mit einem LO für die Challenge bei http://scrappingthemusic-germany.blogspot.de/2013/02/stmg95-wie-weit-wir-gehen.html tun. Bei der Vorstellung des Song hatte ich erst gedacht ups... nicht ganz so mein Geschmack, aber dann als ich ihn musikalisch gehört habe oh... eigentlich gar nicht mal soooo schlecht.
Naja jedenfalls ist dies meine Umsetzung:
 
 
So wünsche euch noch viele tolle Ideen.
Schönen Abend
Cla-Anna

Kommentare:

  1. Das mit den eigenartigen Kommentaren hört man ja immer wieder,schade! Dann muss ich wohl die Lesebrille wieder raus holen,den die Buchstaben und Zahlen sind immer so eigenartig geschrieben !
    Dein Lo ist wieder hübsch geworden!
    Sag mal,was habe ich da gehört,was hast du dir gekauft????Ich glaub´s ja einfach nicht!!!
    Ist das hübsche Teilchen nächste Woche schon da,dann kannst du es mir bitte vorführen....
    Ich wünsch dir was...
    Ich schiebe ab morgen eine ruhige Kugel,2 Leutchen der Familie fliegen für eine Woche aus,juhu.LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  2. Warte man noch ein bisschen mit der Kommentarfunktion. Du machst also gleich bei der nächsten Challenge mit, willst du schon wieder gewinnen?
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen