Sonntag, 27. April 2014

Scrap-Samstag

war wieder im April aber diesmal waren wir nur eine kleine Runde. Bedingt durch die Ferien - 
 Ich gönne es euch und Krankheitsausfälle-  hier natürlich gute Besserung. 
So starteten wir unseren Nachmittag pünktlich um 13.00 Uhr bei herrlichem Sonnenschein in unseren kirchlichen Räumen. 
Diesmal empfing uns im Kirchenschiff ein lieblicher Gesang. Ich muss sagen echt super Stimme. Schaute natürlich gleich hinein und ein bezauberndes Mädel wurde begleitet am Klavier und probte für eine Hochzeit. Aber keine alltägliche Hochzeit sondern eine Gleichgeschlechtliche. 
So packten wir schnell unsere Sachen aus und begaben uns nach draußen auf die Bank in die Sonne. Bewaffnet mit Kaffee und Kuchen warteten wir auf das Brautpaar.
Ein weißer BMW fuhr vor und zwei hübsch angezogene Bräute stiegen aus. In weißen Roben mit anthrazitgrauen Bändern. Echt hübsch kann ich euch nur sagen.
Sie strahlten beide um die Wette und machten der Sonne echt Konkurrenz. 
Sie schritten den Kirchengang entlang und wir schlichen hinterher. Na klar im sicheren Abstand. Wir waren ja nun neugierig. 
Aber während der Zeremonie saßen wir in unserem Raum und scrappten vor uns hin und lauschten dabei der herrlichen Stimme. 
Kurz vor Schluss sprintete Birgit hinaus und spielte schnell den Ersatzküster. So konnte das Ehepaar bei Glockenläuten aus der Kirche schreiten.
Wir standen dann wie aufgereiht am Fenster und schauten dem glücklichen Paar zu als es die Glückwünsche entgegennahm.
Ja und somit waren die ersten Stunden schnell vergangen und wir hatten ausser schauen und schnattern nicht viel geschafft.
Beim schnattern erfuhren wir dann das Birgit vor einer Woche auch noch Geburtstag hatte. Ja womit stoßen wir an- Kaffee langweilig - und so zauberte Birgit dann schnell noch eine Flasche Sekt aus dem Ärmel. 
Hier unser Ergebnis.

Aber dann wurde losgelegt und um Mitternacht haben wir dann unseren Scrap-Samstag beendet. Ich jedenfalls aber ich glaube die anderen hatten nach mir eingepackt.
Eine kleine aber feine Runde und man freut sich schon auf den nächsten Scrap-Samstag. Dann natürlich wieder in voller Besetzung. 

Einen schönen Sonntagabend wünscht euch 
Cla-Anna

Kommentare:

  1. Scrap Tag mit "Hochzeitsprogramm", das hat doch was.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    das klingt nach einem netten Tag in gemütlicher Runde!
    So soll die Freizeit doch sein, oder?

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da habe ich ja richtig was verpasst. Ich hoffe, du hast fotografiert.
    Liebe Grüße aus Dänemark von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das war ein außergewöhnliches Ereignis. Ich liebe Hochzeiten. Auch unser kleine aber feine Scrapkreis war toll. So konnte doch jeder seine Worte los werden und wir hatten Platz ohne Ende.LG hheibo

    AntwortenLöschen