Donnerstag, 8. Mai 2014

Ufo`s verarbeiten

Ja, ich habe so viele unfertige Arbeiten bei mir herumliegen, so dass ich eigentlich mindestens ein halbes Jahr damit beschäftigt wäre.
Hat -  Frau  - dazu Lust? Manchmal schon und dieses Teil hat mir auch mal wieder viel Spaß gebracht. 
Bei unserem letzten Crop zwischen den Meeren hatte Sonja ein Washi-Tape-Buch dabei. Leider habe ich kein Foto davon gemacht. Schade!
Somit musste ich selber meinen Kopf anstrengen. Ich habe erst einmal Window-Color-Folie zurechtgeschnitten und die mit meinen ganzen Washi-Tape-Vorrat umwickelt. 
Nein nicht die ganze Rolle immer ein bisschen. Dieses war ja auch noch die leichteste Übung. Danach habe ich erst einmal einen Zwischenstopp eingelegt. 
Grund der CAR am Rhein. 
So nun lagen meine Folien in einem Briefumschlag und den konnte ich ja gut mitnehmen zum CAR.
ABER.... so ein Umschlag ist ja langweilig. 
So entstanden dann die Buchseiten und ich habe dann alles mit der Bindemaschine gebunden. 
Mein WASHI-TAPE-Buch ist fertig. 
Danke Sonja für die tolle Idee. 
Hier ist mein Werk:


 
Habe auch noch Ersatzseiten mit hineingelegt. Wer weiß????




Nun brauche ich nicht mehr alle Rollen mitnehmen sondern greife zu meinem kleinen Büchlein.

Bis Bald

Cla-Anna

Kommentare:

  1. Ein tolles Büchlein hast Du da gewerkelt Claudia!
    Super praktisch.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  2. Ist richtig toll geworden. Sehr schönes Drumherum, viel schöner als bei meinem.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Da ist ja toll! Einfach so ein Buch, um den Washis zu huldigen? So was muss ich mir auch mal machen :-) Wenn ich Deine schönen bunten Tape-Seiten so sehe, könnte ich mir aber auch sehr gut Schwarz-Weiß-Fotos darauf vorstellen. Das würde sicher klasse aussehen. In jedem Fall: danke für´s teilen!
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen