Donnerstag, 10. April 2014

Scrap-Marathon

hatte ich letztes Wochenende. Vier lange Tage hieß es nur scrappen, scrappen und noch mal scrappen. Wir sind echt verrückt. Vom hohen Norden sind wir am Freitag mit dem Auto nach Remagen an den Rhein gefahren. Der 6 .CAR ( Crop am Rhein) war angesagt. Für uns war es erst der Zweite. 

Hier haben wir einen Workshop nachdem anderen gemacht und viele tolle neue Techniken kennengelernt. So entstanden Minibooks im Layoutstil, ein kleines Keilrahmen-Layouts, ein CAR-Tagebuch, Layouts mit Flechttechnik und Minibook im Mix-Media Bereich usw. und so weiter. 

77 Scrapperinnen waren wie im Rausch grins... und haben tolle Werke gestaltet.
 Details folgen in nächster Zeit, denn jetzt möchte ich euch kurz meine ATC von unserem letzten ATC-Mädel-Abend zeigen.
Unser Thema: Rot-Schwarz und dazu ist mir dann dieses eingefallen.



 Die schwarze dreizehn eine Glückszahl oder eine Pechzahl. Jeder wie er meint. So habe ich seit langer Zeit mal wieder mit der Schrumpffolie ( Würfel+Spielsteine) hantiert. 
Was man alles so in seinem Fundus hat! Man sollte öfter mal kramen dann kommen auch mal wieder neue alte Ideen zum Vorschein.
Jedenfalls bin ich noch rechtzeitig fertig geworden trotz des Wochenende am Rhein. Morgen kommen nämlich die Mädels wieder und dann heißt es selbst gemachte Embellishment. Puuuhh...
mal schauen was das wird. 
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend. 

Liebe Grüße

Cla-Anna

Kommentare:

  1. Wie schön Dich in Oberwinter getroffen zu haben!
    Die ATC in Rot/Schwarz ist eine Wucht!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Meine Süße,das mit der Schrumpffolie musst du mir mal zeigen!
    Schön ist dein ATC geworden,wir sehen uns deine Myre

    AntwortenLöschen