Sonntag, 17. November 2013

brrrr. eiskalt

hat es uns erwischt. 
Obwohl es gestern am Tage echt schön war konnte man es vom Abend nicht behaupten. 
Gestern hatte ich meine Foto-AG - Thema Vollmondfotografie - 
Treffpunkt 15.45 Uhr im Stadtpark ehemaliges Landesgartenschaugelände. 
Oh habe ich gedacht vielleicht haben wir ja Glück. Pustekuchen ab 14.00 Uhr bedeckte sich der Himmel. Nichts mit Vollmond. Was nun?
Großes Fragezeichen im Gesicht. Was werden wir wohl machen? In einem dunklen Park wenig Attraktives  meiner Meinung nach.
Weit gefehlt. Es war doch mehr Helligkeit vorhanden als man denkt. Sogar Glück hatten wir mit der blauen Stunde. Der Himmel war echt blau, dass könnt ihr mir glauben. 
Jedenfalls haben wir drei Stunden in der Kälte fotografiert. Bei den Lichtverhältnisses dauert ein Foto ja mindestens 1. Minute. Na gut aber fast.
Meine Finger waren trotz Handschuhe eiskalt. Die Kälte kroch langsam an meinen Beinen hoch obwohl ich Skiunterwäsche an hatte. War echt gut ausgerüstet für diese Fotoaktion, denn zum Schluss kam noch ein Highlight.  ----FEUERWERK----
Ja Silvester war fast auch schon dabei. Nein mit Taschenlampen und Wunderkerzen wurde dann auf einer Wiese besondere Tänze vollzogen. Wir haben quasi den Mondgott angebetet um ihn doch noch hervorzulocken.
Keine Chance aber wir haben ganz gute Ergebnisse erzielt.
Hier eine kleine Auswahl meiner Fotosession.

Bis Bald 
Cla-Anna









Kommentare:

  1. Das sind ja richtig hammergeile Fotos geworden. Besonders toll finde ich die Tanzfotos.
    Bis demnächst und liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Wow,total schöne Fotos sind das geworden,bin wie immer begeistert.
    Freue mich auf Freitag.Bussi deine Solvey

    AntwortenLöschen